Tagged with live

Highfield Festival 2012

Highfield Festival 2012

. .   Vergangenes Wochenende war ich auf dem Highfield-Festival am Störmthaler See bei Leipzig. Hier ein paar Eindrücke: . . Angeblich sollen 20.000 Zuschauer dagewesen sein, mir kam’s eher vor wie 40.000. Es war sehr voll, vor allem auf dem Campingplatz. Genügend Duschen gab es auch nicht und um im See baden zu können, … Weiterlesen

Vorbereitung Highfield Festival

Aaah… prä-Festival! Gerade mache ich die Vorbereitungs-FreuDichwieBolle-CD!! Nachdem ich letztes Jahr nur auf zwei relativ kleinen und ziemlich speziellen Festivals war (Night of the Prog und Poyenberg) gibt’s diesmal neben dem Night of the Prog (dazu demnächst vielleicht noch mehr) mal wieder ein schönes Indie Festival (im Sinne von IndieRock-Bands). Zuletzt war ich vor 2 … Weiterlesen

The Hanson Brothers live 20.April 2012 Hannover

The Hanson Brothers live 20.April 2012 Hannover

Die Hanson Brothers kommen aus Kanada, heißen manchmal auch Nomeansno und spielen Punkrock in Ramones-Tradition verbunden mit einer großen Leidenschaft für Eishockey. Selbst nennen sie das dann „Puck rock“. Eröffnet wird der Abend von den Linemen, zwei jungen Typen, die später während des Hanson Brothers-Konzertes als Schiedsrichter fungieren. Die beiden bilden ein Duo aus Schlagzeug … Weiterlesen

Ramones: Loco live (Rerelease) & Top5 Liveplatten

Ramones: Loco live (Rerelease) & Top5 Liveplatten

. Ramones: Loco live (1991/2012, 2-CD, 76:35) Dokumentiert ist hier ein Konzert der Tour nach „Brain drain“, also kurz nach dem Einstieg von C.J. Ramone und ohne Dee Dee. Captain Oi! füllt damit eine Lücke, nachdem bereits alle nachfolgenden Studioplatten und „Brain drain“ von den englischen Reissue-Expertten neu herausgebracht wurden. Und natürlich hat diese neue … Weiterlesen

Big Country am Ramones-Wochenende

Am Wochenende war ich in Berlin, um Big Country trotz schlechter Vorzeichen (Sänger tot, Eintritt teuer) live zu sehen. Es entwickelte sich allerdings insgesamt mehr zu einem Ramones-Wochenende. Als ich die Wohnung meiner Freunde betrat, schallten mir die New Yorker Urpunks zum ersten Mal entgegen. Ein absichtlich ausgewählter Willkommensgruß, super! So kann man mich glücklich … Weiterlesen