Tagged with live

On the road

Normalerweise poste ich keine Links zu anderen Texten, sondern schreibe selber. Hier aber mal der Hinweis auf eine sehr interessante Aufschlüsselung der Kosten und möglichen Gewinne/Verluste, die ein mittelmäßig bekannter Künstler bei einer UK-Tour so kalkulieren muss. Ich hab‘ keine Ahnung von sowas und kann’s deswegen auch nicht beurteilen, hab‘ eine so detailierte öffentliche Auflistung … Weiterlesen

Daisy Chapman: Shameless winter + live 15.11.12

Daisy Chapman: Shameless winter + live 15.11.12

Daisy Chapman, Songwriterin aus Bristol mit einer Vorliebe für’s Klavier, meldet sich zurück. 2006 erstmals mit der EP „Hymns of blame“ an die Öffentlichkeit getreten, kann man die neue Scheibe als zweiten oder dritten Longplayer ansehen – je nachdem, ob die Mini-LP „And there shall be none“ von 2008 mitgezählt wird, oder nicht. Zwischendurch war … Weiterlesen

Ignite: Our darkest days live

Ignite: Our darkest days live

Eine Live-DVD von Ignite (mit CD sofern man die „limited“ Edition hat) im Jahr 2012? Das verwundert doch etwas. Das dargebotene Konzert ist aus Leipzig von 2008 und die Credits lassen erkennen, dass die DVD auch schon damals fertiggestellt wurde. Warum sie 2008 (oder 2009) nicht veröffentlicht wurde, bleibt unklar. Der Grund, sie jetzt doch … Weiterlesen

Night of the Prog 2012

Night of the Prog 2012

Etwas verspätet berichte ich vom Night of the Prog Festival, das am 7. und 8. Juli  auf der Loreley stattfand. Der Eintritt war (nichts Neues) relativ teuer, das Gelände wunderschön, der Campingplatz dieses Mal ein richtiger Campingplatz und etwas zu klein, die Toiletten und Duschen dafür aber besser (d.h. okay), das Wetter spielte bis auf … Weiterlesen