Justin Sullivan live

Gestern konnte ich Justin Sullivan (Sänger von New Model Army) auf seiner Solotour live im Indiego Glocksee in Hannover sehen.
Begleitet wurde er von Dean White, der bei New Model Army für die Keyboards zuständig ist.

In einer deutlich intimeren Atmosphäre als beim üblichen New Model Army-Konzert spielte Sullivan dann vor allem unbekanntere Songs aus dem großen Fundus seiner Band. Dazwischen auch insgesamt drei Stücke seiner Soloplatte „Navigating by the stars“ und ein Gedicht zum Zustand der Welt. Allen gemeinsam war, dass zwar nicht unbedingt leisere Töne, jedoch eine nachdenkliche oder wehmütige Stimmung vorherrschten. Und damit trat auch genau das besonders zutage, was ich an NMA so gerne mag: in den Songs stecken kleine Geschichten mit Identifikationspotenzial.

Während Sullivan sich auf die Akustikgitarre beschränkte, schnallte White meistens die elektrische um und zeigte, dass er diese sowohl für malerische Sounds als auch für emotionale, rockige Ausbrüche nutzen kann. Bei einigen Songs stand er auch an den Keyboards und nur bei einem einzigen wurde ein Drumcomputer eingesetzt, um für den sonst nicht weiter fehlenden Rhythmus zu sorgen. Zwischendurch erzählte Sullivan die eine oder andere kurze Story (New Model Army als Tourismusmotor; Sinn und Zweck von Demonstrationen, Valentinstag in Göttingen, Das Kind in ihm, Gedanken zur Frühlingsluft…) und zeigte sich gut aufgelegt.

Der wie immer sympathische Eindruck, den Sullivan hinterließ, zusammen mit den intensiven Stimmungen der (guten) Songs machten das Konzert zu einem besonderen, ja herausragenden, Erlebnis. Super!


Die Fakten:

Dauer: 1:45h
Top Songs: Someone like Jesus; Marry the sea; Marrakesh; Tales of the road; Into the wind
Auslastung: nahezu ausverkauft
Eintritt: 10 Euro

Stay alive and rock on
Harvey

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s